Hinter der Freiwilligen Feuerwehr Erlensee steht im Stadtteil Rückingen ein Feuerwehrverein. Dieser Verein trägt den Namen „Freiwillige Feuerwehr Rückingen 1900 e. V.“ - er ist ein gemeinnütziger Förderverein.

Am 09. September 1900 wurde in Rückingen die Freiwillige Feuerwehr ins Leben gerufen. Seit dieser Zeit organisierte sich die verpflichtete Feuerwehrmannschaft als freiwilliger Dienst im Brandschutz der Gemeinde Rückingen neu. Diese freiwilligen Helfer waren der Ursprung des heutigen Fördervereins. Der Brandschutz ist zwar Pflichtaufgabe und Einrichtung der Stadt, d.h. er ist für die Vorhaltung und Ausrüstung einer leistungsfähigen Feuerwehr entsprechend des HBKG (Hess. Gesetz über den Brandschutz, Katastrophenschutz und allgemeiner Hilfe) zuständig/verantwortlich - der Förderverein jedoch unterstützt den Brandschutz über das Grundmaß hinaus und stellt sich den Aufgaben, die nicht zu den Pflichtaufgaben des Trägers gehören.

In der vereinseigenen Satzung sind die Aufgaben und die interne Organisationen beschrieben.

So hat der Verein den Zweck und die Aufgaben

  • das Feuerwehrwesen zu fördern,

  • die Grundsätze des freiwilligen Feuerschutzes durch geeignete Maßnahmen wie gemeinsame Übungen oder Werbeveranstaltungen für den Feuerwehrgedanken zu fördern und zu pflegen.

  • die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr bei der Erfüllung ihrer Aufgaben zu unterstützen.

  • sich den sozialen Belangen, wie ausreichender Versicherungsschutz, der Mitglieder zu widmen.

  • interessierte Einwohner für die Freiwillige Feuerwehr zu gewinnen.

  • Öffentlichkeitsarbeit, Brandschutzerziehung und -aufklärung zu betreiben,

  • die Jugendfeuerwehr zu unterstützen.

  • mit den am Brandschutz interessierten Stellen und dessen verantwortlichen Stellen und Organisationen zusammen zu arbeiten.

Der Feuerwehrverein setzt sich aus:

  • den Mitgliedern der Einsatzabteilung

  • den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr

  • den Mitgliedern der Altersabteilung

  • den Ehrenmitgliedern

  • den fördernden Mitgliedern

zusammen.

Die Geschäfte des Vereins werden vom Vorstand geführt.

Dieser Vorstand des setzt sich zusammen aus

  • dem 1. Vorsitzenden,

  • dem 2. Vorsitzenden,

  • dem Kassierer,

  • dem Schriftführer,

  • dem Jugendfeuerwehrwart,

  • dem Sprecher der Alters- und Ehrenabteilung,

  • bis zu vier Beisitzern (derzeit sind zwei Beisitzer gewählt).

Der Förderverein der Feuerwehr Rückingen zählt in Erlensee zu einen der größten Vereine. Er bietet interne Veranstaltungen für Mitglieder, führt Veranstaltungen für Feuerwehren und die eigene Einsatzmannschaft aus und beteiligt sich an den öffentlichen Veranstaltungen im Stadtgebiet. Er trägt einen großen Anteil zum kulturellen Leben in Erlensee bei.

Vorbei scheinen die Zeiten zu sein, in denen mindestens jeder Hausbesitzer und Gewerbetreibender der Ortsfeuerwehr angehörte, ob als Aktiver oder zumindest als förderndes Mitglied – denn schließlich ist die Hauptaufgabe der Feuerwehr das persönliche Hab und Gut zu schützen.

Sei auch du dabei - egal ob aktiv, passiv oder in der Jugendfeuerwehr- und engagiere dich für das Allgemeinwohl!

Copyright